Werkstatt der Spedition Messing

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik

Stellenangebot der Spedition Messing GmbH

zur Übersicht der Stellenangebote

Ausbildungsplatz als Fachkraft für Lagerlogistik

Qualifizierte Mitarbeiter im Lagerbereich werden immer wichtiger sein. Die rasante Entwicklung von Logistiksystemen im Bereich Lager- und Kommunikationstechniken hält unvermindert an. Umgang mit moderner Technik, wie Fördergeräte und Hebefahrzeuge, PC und Barcodesysteme gehören zu den Tätigkeitsfeldern.

Die Ausbildungsberufe Fachlagerist/Fachlageristin und Fachkraft für Lagerlogistik werden staatlich anerkannt. Die Ausbildungsdauer beträgt im Ausbildungsberuf Fachlagerist/Fachlageristin zwei Jahre und im Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik drei Jahre.

Die Berufsausbildung beginnt im Ausbildungsberuf Fachlagerist/Fachlageristin und wird nach zwei Jahren, mit erfolgreicher Abschlussprüfung mit dem dritten und letzten Ausbildungsjahr im Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik fortgesetzt.

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter an und prüfen anhand der Begleitpapiere und mittels bestimmter Hilfsmittel die Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen. Sie organisieren die Entladung, planen den Bestimmungsort im Betrieb und lagern sie. Sie planen Touren, erstellen Begleitpapiere, stellen Ladeeinheiten zusammen, ermitteln Verpackungskosten und verpacken die Güter. Für das Verladen der Güter planen sie die Arbeitsabläufe, stellen die geeigneten Fördermittel und Ladehilfen bereit, verladen die Güter und bearbeiten die Versandpapiere.

Darüber hinaus optimieren Fachkräfte für Lagerlogistik den Informations-, Material- und Warenfluss – und zwar von der Beschaffung bis zum Absatz. Sie erkunden Warenbezugsquellen, erarbeiten Angebotsvergleiche, bestellen Waren, veranlassen deren Bezahlung, berechnen Lagerkennziffern und führen Inventurarbeiten und einfache Jahresabschlüsse durch.

Fachkräfte für Lagerlogistik sind qualifiziert, betriebswirtschaftliche und technische Tätigkeiten, vor allem in den nachstehenden Funktionsbereichen, selbständig zu planen, durchzuführen und zu kontrollieren:

  • Güterkontrolle und qualitätssichernde Maßnahmen
  • Einsatz von Arbeitsmitteln
  • Annehmen von Gütern
  • Lagern von Gütern
  • Kommissionieren und Verpacken von Gütern
  • Versand von Gütern
  • qualitätssichernde Maßnahmen im eigenen Arbeitsbereich durchführen
  • bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mitwirken

Voraussetzungen:

  • Schulabschluss: ab Hauptschulabschluß Typ 10A
  • körperliche Fitness, denn trotz aller technischer Hilfsmittel wird sich im Lager der Zukunft das Tragen und Heben der Waren nicht ganz vermeiden lassen
  • technisch begabte und interessierte Bewerber/-in
  • hohe Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität
  • nette, freundliche Umgangsformen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • deutsche Sprache in Wort und Schrift

Bewerbungen bitte schriftlich an:

Bernhard Messing GmbH
Herrn Christian Meßing
Erlenweg 144-146
48653 Coesfeld

oder per E-Mail an:


zur Übersicht der Stellenangebote